Together we are stronger

Gemeinsam erreicht man seine Ziele schneller

Wir haben unsere Ziele immer klar vor Augen, wir wollen eine Legalisierung von Cannabis ab 18 Jahren. Wir fordern mehr ehrliche Aufklärung und eine kontrolliierte Abgabe an Konsumenten zum Beispiel in überwachten "Cannabis Social Clubs". Desweiteren eine komplette Legalisierung für den medizinischen Gebrauch von Cannabis, vom Anbau bis zum Konsum und Besitz.

Bei den Seiten "Legalisieren.eu" wie auch bei "Legalize.eu" handelt  es sich um das erste europäische CHARITY-Projekt, was bedeutet, das hier keine Gewinne erzielt werden sollen.

Gelder, die durch Spenden, Unterstützungen oder sonstigen Einnahmen erzielt wurden, werden nach Abstimmung mit Partnern und Sponsoren, wieder in von uns geförderte Projekte gesteckt, die einer Legalisierung zu Gute kommen. 

Desweiteren werden Spenden bzw. Gelder eingesetzt, um ein Maß an technischen Equipment, sowie Fahrtkostendeckung, Flyer oder Plakatdrucke, Serverkosten etc. zu decken. Gemeinsame Büroräume in den Räumlichkeiten der jeweiligen Hanfverbände wird angestrebt.
 

Hier noch ein paar wichtige Fragen bzw. Antworten zu unserem Projekt.

Verbindung schafft Nähe und Stärke - Zusammen werden wir unsere Ziele schneller erreichen! 

Unsere Philosophie ist einfach und freiheitlich! Jeder erwachsene Mensch soll selbst darüber entscheiden dürfen, was er anziehen möchte, ob er Alkohol trinkt, Tabletten schluckt, Obst isst oder Heilkräuter zu sich nimmt, wenn man anderen damit "nicht" schadet. Wir möchten eine große Bewegung, vernetzen und zusammen bringen um gemeinsam auf europäischer Ebene das gleiche Ziel zu erreichen.

 

Und die Moral von der Geschicht, alleine legalisieren, dass schafft man nicht!